Neue Aberdeen Angus Genetik

Wieder schottische Aberdeen Angus Genetik für Kärnten, denn bei einer Versteigerung kauften wir 3 sehr schöne Fersen, welche uns in Zukunft sehr viel Freude bereiten werden.

Sie stammen aus TOP Betrieben aus Schottland.

Die ersten 2 stammen aus dem Betrieb "The Moss". Dieser Betrieb arbeitet viel mit Embryo Genetik aus Kanada und aus den USA, was man im Stammbaum unserer 2 Tiere erkennen kann.

Die 3. Ferse stammt aus der Housesteads Farm. Diese Farm züchtet ihre Tiere auf Langlebigkeit und gute Muttereigenschaften.

THE MOSS FEDELLICE N258

Sie ist eine sehr leistungsstarke Ferse mit sehr guter Jugendentwicklung. Ihr Vater Galawater Gaffer Geronimo J585 wiegt 1.560 Kilo und führt Spitzengenetik im Stammbaum wie TC Freedom und G13 Steel.

THE MOSS ETNA N224

Sie ist eine sehr rahmige Ferse hat sehr viel Typ und eine gute Länge.

 Aberdeen Angus Kalbinen

Housesteads Elspeth N465

Sie besticht durch gutes Temperament und durch sehr gute Bemuskelung.

 aberdeen angus kalbin

 

Wir hoffen die Kärntner Luft tut unseren neuen Tieren gut und glauben dass man sie schon sehr bald in den österreichen Schaukatalogen wiederfindet.