Schule am Bauernhof

....ist Lernen, Erfahren und Begreifen.

Zielgruppe: Kindergartenkinder und Schulkinder von 3 bis 14 Jahren

Tauschen Sie das Klassenzimmer gegen einen Unterricht am Bauernhof in der freien Natur.

Wir zeigen unseren kleinen Besuchern auf anschauliche Weise, wie ein Bauernhof „funktioniert“ und welche Tiere bei uns leben.  Kühe, Schafe und Schweine werden in ihrem natürlichen Lebensraum bestaunt und die Kinder erfahren, was und wie viel die Tiere fressen. Besonders gerne füttern die Kinder die Kühe selbst.

Und die Kinder lernen, dass unsere Lebensmittel nicht so einfach im Regal im Supermarkt stehen sondern in der Natur wachsen und gedeihen und dass es zudem fleißiger Hände bedarf, bis sie bei uns als Nahrungsmittel auf dem Tisch stehen. 

Nach so viel Sehen, Hören, Riechen und Lernen fehlt noch das Schmecken bei diesem Erlebnis für alle Sinne und so kredenzt die Bäuerin Michaela Privasnig den kleinen Gourmets abschließend eine wohlschmeckende Jause mit hofeigenen Produkten. Bereichert durch viele und vor allem nachhaltige Eindrücke für qualitativ hochwertige regionale bäuerliche Lebensmittel machen sich die Kindern mit Ihren Betreuerinnen dann auf den Heimweg.

----------------------------------------------------------

Wir begeistern Kinder für die Arbeit und das Leben am Bauernhof. Sie bekommen interessante Informationen, woher unsere Lebensmittel stammen.